ekey  TOCAnet
ekey  LOGON
Ihr Finger ist der Schlüssel

ekey® TOCAnet
verbindet mehrere biometrischen Zutrittssysteme (Terminals) zu einem leistungsfähigen Netzwerk und ermöglicht eine komfortable Verwaltung von einer unbegrenzten Anzahl von Benutzern, Terminals, Zeitfenstern und Zutrittsberechtigungen. Das Einsatzgebiet ist in all jenen Bereichen zu sehen, wo ein Bedarf an einer vernetzten Zutrittslösung gegeben ist. Die Daten werden lokal verwaltet und das Terminal arbeitet auch ohne Netzwerk im Standalone Betrieb. So funktioniert‘s - Finger mit mäßigem Druck und Geschwindigkeit über den thermischen Zeilen-Scanner nach unten ziehen.

Einsatzbereiche und Architektur
Gebäude jeglicher Art, sei es für den Haupteingang, Aufzug, Serverraum, Archiv oder sonstige Räume, die abgesichert werden sollten. Die Architektur besteht aus drei Softwarekomponenten: Masterserver, Terminalserver und Administrations-Software. Administratoren verwalten die Benutzer über das Firmennetzwerk. Die Fingerscandaten der berechtigten Personen werden über LAN/RS 485 an die jeweiligen Tür-Terminals gesandt.